Skandal: Vertraulichen Unterlagen im Müll gefunden!

von Werbeprämien  

Haben sie schon mal vertrauliche Unterlagen in den normalen Müll geworfen?

Das kann unangenehme Folgen haben! In den Papiermüll geworfene vertrauliche Unterlagen können von Kriminellen ausspioniert werden, zum Identitätsdiebstahl verwendet werden oder einen Skandal hervorrufen und Ihnen oder ihrer Firma schwer schaden.

Sämtliche alte Disketten, CDs, DVDs,  Festplatten, Speicherkarten, Streamerbänder, Pendrives, Röntgenfilme und Microfilme sollten daher sicherheitshalber ordentlich entsorgt werden!

Wenn Daten auf Speicher-Medien  oder Papier  in falsche Hände geraten ist schnell ein Problem  entstanden!

Wir wollen nicht, daß Sie irgendwann dafür verantwortlich gemacht werden!

Gehen Sie daher beim Wegwerfen ALLER Unterlagen und Dokumenten immer  sehr vorsichtig vor, auch wenn sie nicht sicher sind ob es vertrauliche Papiere oder Datenträger sind, oder nicht!

Wir holen Datenträger und Dokumente im Bedarfsfall ab oder  stellen Ihnen für vertraulichen Unterlagen und deren Vernichtung Datenschutzbehälter zur Verfügung.

Unsere Datencontainer können Sie dauerhaft in Ihrem Unternehmen aufstellen oder/und auch aktionsweise von uns bekommen. Die Behälter sind uneinseh-, verschließ- und roll bar.

Auf Abruf oder in einem von Ihnen bestimmte Rhythmus werden wir die Behälter dann austauschen/abholen. Ihre vertraulichen Unterlagen vernichten wir dann nach den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Anschließend erhalten Sie über den Vorgang ein Vernichtungsprotokoll und Ihre Prämie. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne zur Vernichtung von vertraulichen Unterlagen und erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot.

Natürlich räumen wir ihr Archiv auch komplett leer, entrümpeln es  und hinterlassen alles besenrein!

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...